Monthly Archives: May 2009

Glaubw??rdigkeit von PR

Das Handelsblatt berichtet heute, die Deutsche Bahn habe nicht nur Mitarbeiter und Aufsichtsratsmitglieder bespitzelt, sondern auch in gro??em Umfang versucht, durch gekaufte Medienberichterstattung ihr angeschlagenes Image aufzubessern; dazu wurde… Continue reading

Posted in Uncategorized | 1 Comment

MS&L verschenkt PR-Ideen

Haben k??rzlich unsere neue Website freigeschaltet – endlich! Ein Quantensprung gegen??ber der Peinlichkeit, die uns vorher im www repr??sentiert hat. Zum Launch haben wir eine nette kleine Aktion ausgerufen: MS&L Deuschland verschenkt 50 PR-Ideen. J… Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Neue Agenturwebsite endlich on air!

Heute geht endlich (!) die neue Agenturwebsite live. Ein wirklicher Quantensprung, verglichen mit der vorigen Version, die man, wenn m??glich, versch??mt versteckt hielt. Jetzt haben wir endlich eine vorzeigbare Visitenkarte online! http://www.mslworldwide.de Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Deutsche Kommunikationsprofis glauben an die Zukunft traditioneller Medien

Traditionelle Medien werden auch in Zukunft gro??en Einfluss als Meinungsbildner aus??ben, glauben deutsche Kommunikationsprofis. Dies zeigt eine Studie, die MS&L Deutschland heute ver??ffentlicht. Zwei Drittel der von uns befragten PR-Leute und Jour… Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , | Leave a comment

Zukunft der Medien – mehr zum Thema

Gestern abend bei einer mit Spannung erwarteten und gut besuchten Podiumsdiskussion im Frankfurter Kommunikationsmuseum, hochrangig besetzt mit Moderator Kai-Hinrich Renner, Medienredakteur beim Hamburger Abendblatt; Uwe Vork??tter, CR der Frankfu… Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged | Leave a comment

The future of newspapers

Interesting discussion yesterday with the chief business editor of a leading German newspaper about the future of print media. I told him about a colleague recently commenting that – his own best guess – within two years, there wouldn’t be any fre… Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | Leave a comment